Nächstes Konzert: Miles Davis, Kind of Blue im Village Vanguard Jazzlokal in New York angekündigt!
Freitag, den 25. März 2016 um 12:10 Uhr

Das nächste Konzert mit der Musik von „Kind of Blue“ wurde bereits am 27. Dezember 2015 in New York City, 178 7th Ave South, vor dem legendären Jazzlokal Village Vanguard angekündigt. Der Trompeter Miles Davis feierte in New York seine grössten Erfolge.

Cool Jazz!

Nach der ersten „Miles Davis Night“ im Jahr 2014 ist dies nun die zweite „Session“ dieser Art der Neu-Interpretation der Musik von Miles Davis.
Der Inhalt des nächsten Konzertes ist das Studio Album “Kind of Blue”, welches 1959 in New York City aufgenommen wurde. Es gilt als Meilenstein der Jazz Geschichte und verkaufte sich in Amerika vier Millionen Mal. Darunter die Titel wie So What, Freddie Freeloader und Flamenco Sketches.
 
Zur aktuellen Band gilt es zu sagen, dass es sich um sehr ausgewiesene und verdiente Jazzmusiker der Schweizer Szene handelt: der Bandleader Philipp Moll am Kontrabass, Daniel Woodtli an der Trompete, Stewy von Wattenwyl am Flügel und Kevin Chesham am Schlagzeug.

Miles Davis Night Vol. 2 - Samstag, 30. April 2016

Jazzletter April 2016

 

 
Dave Ruosch Trio
Montag, den 15. Februar 2016 um 12:40 Uhr

Swing, Blues, Boogie & Jazz

Der Pianist Dave Ruosch ist Dozent an der Hochschule für Musik in Zürich und ist einer der meistgesuchten Pianisten wenn es darum geht, um Swing- und Jazz-Konzerte stilecht zu gestalten und zu verwirklichen. Am Bass das altbekannte, immer gut gelaunte unermüdliche Hotstrings Mitglied, Thomas Dürst. Am Schlagzeug der bescheidene und zurückhaltende Martin Meyer. Einer der wenige Schlagzeuger, welcher geräuschlos spielen kann. Mit dem Motto: „Weniger ist mehr“ schlägt er sich durch unseren 3. Jazzclubabend dieser Saison.

Dave Ruosch Trio - Samstag, 27. Februar 2016

Jazzletter Februar 2016

 

 

 

Miles Davis Night Vol. 2

«Kind Of Blue»

Samstag, 30. April 2016
Katholische Kirche Zweisimmen

Konzertinformation...

 

20 Jahre - Festival

zu den Impressionen